Newsticker

Daten & Fakten

In der Planung

  • Charity-Laufprojektwoche: RUEDIRENNT («Missiun Grischa», 4.–11. August 2018)
  • Halbmarathon: Hallwilerseelauf (13. Oktober 2018/persönlicher Pacemaker)

In der Tasche

  • Ultralauf: Biel (56K-Ultra-Nachtmarathon (2018), Biel (77 von 100 km/drei von vier offiziellen Teilstrecken/DNF/2006)
  • Berg-Marathon: Zermatt (1944 Höhenmeter/2014/2017/2018)
  • Marathon: Basel (2005), Frankfurt (2005), München (2006/2009/2014/2015), Hamburg (2007), Köln (2013), Aargau (2018)
  • Halbmarathon: RUEDIRENNT Chur, Dreiländerlauf Basel, Swiss City Marathon Luzern, Basel-Marathon, Greifenseelauf, Hallwilerseelauf, Freiburg im Breisgau, Basler Marathon-Tage, Swiss Snow Run Arosa
  • Grand Prix (10 Meilen): Bern, Fricktal, Laufen
  • Stadtläufe: Basler Stadtlauf, Silvesterlauf Zürich, Altstadt-GP Bern
  • Bergläufe: Eiger Ultra Trail (E16), Swiss Snow Run Arosa, Wasserfallenlauf Reigoldswil, Gempen-Berglauf Dornach
  • Und ausserdem: 100-km-Lauf Biel (Staffel), Gippinger Stauseelauf, Murtenlauf (Kurzstrecke), Augusta-Raurica-Lauf (Kurzstrecke), Engadiner Sommerlauf (Kurzstrecke), Allschwiler Klausenlauf (Kurzstrecke), Kaister Waldlauf

In der Rekordzeit

  • Marathon: Köln (2013/4:23.48 Stunden)
  • Halbmarathon: Dreiländerlauf (2017/1:56.45 Stunden)
  • Grand Prix (10 Meilen): Fricktal/Eiken (2017/1:25.39 Stunden)
  • 10 km: Silvesterlauf Zürich (2013/51:45 Minuten)

4 Kommentare zu Daten & Fakten

  1. Lese deinen Blog immer mal wieder….bin auch in der Schweiz beheimatet.
    Gerade habe ich gesehen dass du auch den Münchner Marathon läufst.
    Für mich wird`s der 1.Marathon überhaupt sein…bin da letztes Jahr den 1.Halbmarathon gelaufen. Deine Wettkampfliste ist dagegen riesig…..
    Liebe Grüsse aus dem Kt.Bern

    • Herzlichen Dank fürs Reinschauen auf meinen Blog – und natürlich jetzt schon viel Erfolg für München. Als Halbmarathon-Absolventin (und mit was für einer Zeit!!!) weisst Du ja ungefähr, was Dich erwartet. Bin jetzt schon zum vierten Mal dort am Start und hoffe, dass ich trotz meiner derzeitigen «Bräschteli» einen einigermassen anständigen Lauf abliefern kann.

      Liebe Gruess vom Rheinknie

  2. Beatrice Theiler // 13. Oktober 2015 um 4:31 pm // Antwort

    Herzliche Gratulation zum erfolgreichen Marathon.
    Habe es doch tatsächlich auch ins Ziel geschafft :-). Nun wünsche ich gute Erholung.
    Liebe Grüsse ans Rheinknie aus dem Kt.Bern

4 Trackbacks / Pingbacks

  1. Tag der Rekorde – und der Hausaufgaben | strohmRUN
  2. Ärmel rauf, Ärmel runter, Rekord! | strohmRUN
  3. München-Marathon: Mit Helene Fischer auf Schnappszahlenjagd | strohmRUN
  4. Basel-Marathon: Hassliebe oder Forfait | strohmRUN

Diesen strohmRUN-Artikel kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: