Newsticker

Basel-Marathon: Hassliebe oder Forfait

Basel und sein Stadt-Marathon – eine leidvolle Geschichte. Kein Liebesroman. Eher ein Drama. Dabei war alles so schön angerichtet. Damals.

2005 die erste Durchführung. 2005 mein erster Marathon. In Basel. Und um Basel herum. Die Strecke damals: naja. Viel Industriegebiet, weite Schlaufen um die Stadt, Agglomeration, Aussenquartiere. Das Gefühl nach dem ersten Mal: grossartig. Doch die Organisatoren in jener Zeit hatten nur ein Ziel: aus dem Hype rund um Städte-Marathons möglichst viel Profit herausschlagen. Kurze Zeit später war die Veranstaltung in der Versenkung verschwunden. Viel lieber reiste ich in jenen Jahren nach Frankfurt, Hamburg oder München – 2005 blieb meine einzige Teilnahme in Basel.

Ausgerechnet in Basel. In der Stadt, in der ich aufgewachsen bin. In der Stadt, in der ich seit vergangenem Herbst wieder wohne und arbeite.

Diesen Sonntag ist es wieder soweit. Es soll auf der Halbdistanz ein (Muskel-)Test für München in 14 Tagen werden. Die Strecke heute: ein sensationell gelegener Halbmarathon (für Marathonläufe à zwei Runden werde ich mich ohnehin nie begeistern können). Spalentor, Mittlere Rheinbrücke, Rathaus, Altstadt, Hafen – alles dabei. Das Drumherum dürfte aber … nun ja … überschaubar bleiben. Nicht einmal 350 Läuferinnen und Läufer haben sich bis Freitagabend für die volle Distanz über 42,195 Kilometer angemeldet; auf der Halbdistanz sind es immerhin rund 1200.

In dieser Woche wurde vom Physio und Masseur nochmals der linke Oberschenkel bestmöglich auf Vordermann gebracht. Am Samstag gibt es nach zwei Wochen Trainingspause den ersten Lauftest. Dann entscheide ich über die Nachmeldung für den «6. IWB Basel Marathon»: 21,1 Kilometer als ultimativer Marathontest für die bajuwarische Metropole – oder Forfait.

Basel und sein Stadt-Marathon – kein Liebesroman. Aber am Sonntagmittag für mich vielleicht doch noch eine Geschichte mit Happy End.

IWB_BM_Streckenplaene_MarathonHalbmarathon

Grossartiger Streckenverlauf für den Halbmarathon beim «6. IWB Basel Marathon». Diejenigen, die über die vollen 42,195 Kilometer gehen wollen, müssen zwei Mal ran … (Quelle: http://www.iwbbaselmarathon.ch)

 


Quelle Vorschaubild Artikel:
Niki Georgiev/Flickr/CC

1 Trackback / Pingback

  1. Basel-Marathon: Euphorischer Testlauf mit Schaumkrone | strohmRUN

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s