Newsticker

Garmins Farbenspiel und die drei Ausrufezeichen

Na, heute schon in einem Online-Forum unterwegs gewesen? Nichts Spezifisches. Homöopathische Photovoltaik, Hallenhalma, Einhand-Ayurveda. Irgendwas. Oft wird einem dort geholfen: Auf vermeintlich lebenswichtige Fragen («Wie kann eine Uhr mit einer Waage?»), gibt es eine Antwort, es werden Missstände aufgedeckt und Zustände kontrovers diskutiert.

Man trifft sich halt. Ist weitestgehend unter sich. Nörgler, Nerds, Trolle.

Wie im Forum von Garmin. «Macht ihn bitte schwarz!!!», schreibt dort Don Montalvo in einem eigens eröffneten Thema. Gemeint ist der Forerunner 920XT, der da auf seiner Benutzeroberfläche der Online-Trainingsplattform Garmin Connect prangt. Drei Ausrufezeichen im Titel des Forumsbeitrages?

Der gemäss Profilbild oberlippenbehaarte Sportler aus der Region von Philadelphia ist sichtlich sauer, aber kein Einzelfall. Und Don Montalvo stösst deshalb mit seiner Forderung in der Forumsgemeinde rasch auf Unterstützung. Denn: Wer das aktuelle Mehrsportarten-Top-Messgerät als seinen persönlichen Trainingsbegleiter erfasst hat, sieht das Produkt – egal ob in Tat und Wahrheit weiss-rot oder schwarz-blau – immer so:

garmin_forerunner_920xt_connect_screenshot

Auch ich. Und Don Montalvo. «Ich hasse das», bringt er seinen persönlichen Ärger öffentlich zum Ausdruck. Die Ausrufezeichen im Titel dienen als Ventil. Als etwas Luft abgelassen ist, schreibt er weiter unten nämlich: «Macht ihn bitte schwarz!» Ein letztes verbliebenes Ausrufezeichen, das die Aussichtslosigkeit seines Kampfes symbolisieren soll?

Auch meine Uhr ist im echten Leben schwarz-blau. Auch ich kann mich für die weiss-rote Variante nicht wirklich begeistern.

Punkto Erscheinungsbild auf Garmin Connect halte ich es aber mit Philipp Shambrook, der im Garmin-Forum den Hilferuf von Don Montalvo ebenfalls kommentiert hat: «Seufz, das sind wahre Erste-Welt-Probleme …» Ich finde: Ausrufezeichen! Ausrufezeichen! Ausrufezeichen!

 


Quelle Vorschaubild Artikel:
Susanna A./Flickr/CC

1 Trackback / Pingback

  1. Jahresrückblick: Excel-Rechnen für die Moral – strohmRUN

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: