Newsticker

Auch mit Gummi will trainiert sein

Gummibärchen, Marshmallows und dergleichen – ja, das ist mein Ding. Zwar gilt die Faustregel «Je saurer die Zunge, desto süsser der Genuss», aber ich kann grundsätzlich doch sehr diszipliniert widerstehen. Jedenfalls solange die Dinger im Regal ihr Dasein fristen und nicht in den Einkaufskorb wandern.

In der Toscana-Laufwoche auf Elba zeigte mir «Der Coach» Anfang Mai eine neue Dimension: «Energy Power Gums» von Sponser. Als er an jenem nebligen und windigen Freitagmorgen den kleinen weissen Beutel aus seinem Laufrucksack zog, mutierte das Lauftraining mit einem Schlag zur Legitimation für den Gummigenuss!

gummi_power_gel_shots_gums

Seither nehme ich die Dinger vor (und sehr selten während) längeren Trainingseinheiten, denn die Packung verspricht Vitamin B2, Pantothensäure, Niacin, Vitamin B6, Vitamin B12, Taurin und Glucoronolacton. «Für verbesserte Ausdauerleistung und erhöhte Konzentration», heisst es ferner. Und das stimmt: Seit ich den Körper mit «Energy Power Gums» ergänze, trainiere ich konzentrierter – und habe mich nie verlaufen. Vorher auch nicht. Aber das schmälert an dieser Stelle den Werbeeffekt.

Beim Auffüllen des Reservoirs für den Zermatt-Marathon vom kommenden Samstag suchte ich im Verkaufsgestell zwar vergebens nach den «Energy Power Gums», stiess aber auf die «Power Gel Shots» des Konkurrenten Powerbar – auch bekannt für seine herkömmlichen «Power Gel». Wer schon längere Läufe mit mir absolviert hat, weiss, dass ich Nahrungsaufnahme in Form von zähfliessend-klebrigem Gel – formulieren wir es mal vorsichtig – nicht verachte. Mein aktueller Favorit: Erdbeer/Banane. Und jetzt das: kleine gummige (nicht klebrige) Gel-Brüder namens «Power Gel Shots», im Geschmack erst noch an Cola-Fröschli erinnernd – paradiesische Zustände!

Wieder lese ich das Kleingedruckte. Und siehe da: Bei regelmässigem Konsum während des Sports erhöht dieser Mix aus Glukose- und Fruktosequellen laut wissenschaftlichen Studien die Leistung um sagenhafte acht Prozent. Bleibt mit der schwarz auf weiss gedruckten Gewissheit zu hoffen, dass auch mit diesen Gummimodellen (Fachsprache: «Power Gel Shots») nebenbei die Konzentration gefördert wird – sonst laufe ich bei einer derartigen Leistungsexplosion im Körper noch Gefahr, am Samstag das Ziel auf dem Riffelberg links liegen zu lassen, um direkt aufs Gornergrat weiterzustürmen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: