Newsticker

Vom Gundeli ins Chlodwig Eck

Trainingsschuhe aus. Schrank auf. Mittwochabend war es so weit: Das letzte Füssevertreten vor dem Marathon-Comeback. Die letzte Trainingseinheit für die kommenden gut vier Wochen. Der Coach will es so. Und – die älteren Blog-Leser/innen wissen es – der Coach hat immer recht.

Die 7 Kilometer (mit drei 500-Meter-Tempo-Abschnitten) rund um Frick sind unspektakulär und eigentlich diese zwei Zeilen nicht wert. Ich bin für Köln bereit!

«And now for something completely different», würde die britische Komikertruppe Monty Python an dieser Stelle anmerken. «Deutschlandrundfahrt», heisst eine Serie im Deutschlandradio, in der Prominente ihre Heimatstadt erlaufen und dabei – Zitat Sendungsbeschrieb – «über Gott und die Welt reden». So geschehen auch mit BAP-Sänger Wolfgang Niedecken, ausgestrahlt am vergangenen Samstag. Nun lag der Mitschnitt auf CD gestern Morgen völlig überraschend auf meinem Bürotisch, aufgezeichnet von Thomas Leverenz. «Man muss Niedecken mögen, sonst gefällt es einem nicht», schreibt er auf das Begleitkärtchen.

Und wie ich Niedecken mag: 1982 stand ich bereits beim ersten BAP-Auslandkonzert im Basler Gundeli-Casino (für auswärtige Mitleser/innen: Gundeldingercasino) an vorderster Front!

«Zur Einstimmung auf Deinen Köln-Spaziergang», so Thomas weiter. Das Wort «Spaziergang» setzt er natürlich in Anführungszeichen – denn eigentlich habe ich deutlich mehr vor, als durch Niedeckens Heimat zu schlendern. Das «Chlodwig Eck» in der Südstadt werden wir am Sonntag bereits nach gut sieben Kilometern passieren – für eine kurze Einkehr eindeutig zu früh. Es sei denn…

Mit dieser mehr als gelungenen Silberling-Überraschung hat sich der Druck noch einmal erhöht. Im positiven Sinn. Herzlichen Dank!

Köln CD Wolfgang Niedecken  Deutschlandrundfahrt

2 Kommentare zu Vom Gundeli ins Chlodwig Eck

  1. Alles Gute und viel Erfolg bei deinem Comeback!

1 Trackback / Pingback

  1. Ärmel rauf, Ärmel runter, Rekord! | strohmRUN

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: