Newsticker

Das Treffen der Verrückten

Ab heute geht es eigentlich erst so richtig los – heute treffe ich Ruedi Frehner wieder, den (sorry, es muss noch ein allerallerletztes Mal sein) «Kick in the Ass»-Laufleiter aus der Toscana. Wie im Spitzensport üblich, haben wir uns an der Autobahn verabredet. Nicht, um irgendwelche Transfermodalitäten zu besprechen, sondern um die simple Frage zu beantworten, ob ich mit meinem «Projekt Horu 2014» den Bogen nicht einfach überspanne.

Die Replik von Ruedi im Glarnerland (auf der Terrasse der gleichnamigen Raststätte) ist kurz, prägnant und lässt keinen Raum für Interpretationen: «Yes, you can!»

Ruedirennt Christina Lang

Und damit ist es amtlich: Verrückter trifft Verrückten. Denn Ruedi ist wohl der bekannteste Charity-Läufer der Schweiz. Wie schon im Vorjahr hatte er sich im Dezember 2012 bei der Aktion «Jeder Rappen zählt» (das obige Bild, das ich von seiner Homepage geklaut habe, zeigt ihn mit SRF3-Moderatorin Christina Lang) mächtig ins Zeug gelegt – und absolvierte während sechs Tagen, immer von Luzern ausgehend (besser: auslaufend), jeden Tag die Strecke von 55,55 Kilometern. Zusammen kamen schliesslich 333,33 Kilometer und stolze 43’740.83 Franken für sozial benachteiligte Menschen. Respekt! Châpeau! Ich verneige mich!

Dieser (positiv) Verrückte ist nun – einen feinen gemischten Mövenpick-Salat und ein Cola Zero später – mein Coach. Trainingsplan folgt. Da habe ich mir was Schönes eingebrockt…

Doch bevor es an das Fernziel im Juli 2014 geht, soll auch der Köln-Marathon vom 13. Oktober 2013 nicht einfach so dahinterplätschern: Nein, eine neue Bestzeit soll es werden – heisst, schneller als 4:43 Stunden ins Ziel kommen.

«Yes, you can», verrät sein Blick. Und irgendwie verspüre ich justement einen leichten Druck an meinem Allerwertesten. Verrückt.

5 Trackbacks / Pingbacks

  1. Ärmel rauf, Ärmel runter, Rekord! | strohmRUN
  2. Postmarathonale Depression | strohmRUN
  3. Gelb ist von hinten wie von vorne | strohmRUN
  4. «Arosa Snow Run in da house!» | strohmRUN
  5. Projekt Horu, vorwärts, Marsch! | strohmRUN

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: